Infos zur Wiederöffnung der Pfarrheime und zu den Corona- Bestimmungen

Liebe Gemeinde,

im Moment arbeiten wir daran eine Wiedereröffnung unserer Pfarrheime zu ermöglichen. Momentan wird ausgerechnet und gemessen, wie viele Personen die einzelnen Räumlichkeiten unter Einbehaltung der Coronaschutzverordnung überhaupt benutzen dürfen.

Ab Anfang September soll dann eine Nutzung schrittweise wieder ermöglicht werden. Leider werden sich sehr große Gruppen aufgrund der Abstände auch weiterhin nicht treffen können. Natürlich stehen aber die Kirchplätze und Grünflächen zur Benutzung zur Verfügung.

Messdiener/ Kommunionhelfer

Die liturgischen Dienste der Kommunionhelfer/Innen und Messdiener/Innen werden ab Anfang September wieder möglich sein. Über die genauen Abläufe werden die Gruppen zeitnah informiert.

Chöre/ Gesangsgruppen

Für die Chöre und Gesangsgruppen wird es die Möglichkeit geben in den Kirchräumen in Grafenwald und Feldhausen zu proben. Die besonderen Hygieneregeln sind einzuhalten. Je nach Größe des Chores muss jedoch über eine stimmweise Probe nachgedacht werden. Die Kirchenmusiker und Chorleiter werden dazu Konzepte erarbeiten.

Messfeiern in Kirchhellen

Für die Messfeiern in Kirchhellen prüfen wir momentan verschiedene Möglichkeiten. Ein Gottesdienstraum im Pfarrheim wir künftig eingerichtet werden. Auch hier wird die Anzahl der möglichen Sitzplätze gerade ermittelt.

Dank an das „Corona-Team“ und den Begrüßungsdienst in den Kirchen

Herzlichen Dank an das Team, das seit März die Coronaregeln in unserer Pfarrei umsetzt und so die Gottesdienste wieder ermöglicht. Ich danke auch allen Helfenden für den Begrüßungsdienst in den Kirchen. Danke für Ihre Zeit und Ihren Einsatz.

Ihr Pastor Potowski

Zurück