Bericht vom Picknickwortgottesdienst für Familien mit kleinen Kindern

Endlich fand wieder ein Kinderwortgottesdienst statt. über 30 Familien haben am ersten Septemberwochenende an dem so genannten Pcknickgottesdienst teilgenommen. Hierbei wurde allerdings nicht im herkömmlichen Sinne gepicknickt, sondern Picknickdecken wurden als Sitzflächen für die Familien platziert, um den Abstandsregeln gerecht zu werden.


Unter dem Thema „Wir sitzen alle in einem Bott“ wurde auf die Noah-Erzählung geschaut, es wurden Koffer gepackt und Hoffnungszeichen (Taube mit Segensworten) mit nach Hause genommen. Bei schönstem Wetter war es eine schöne Gemeinschaftserfahrung mit Gott und untereinander, wie das Bild von www.grafenwald.de  erahnen lässt (dort sind auch weitere Bilder zu sehen). Einige der gepackten Koffer werden nun zur Ansicht am Bauzaun der Johanneskirche hängen und weitere am Kirchplatz Hl. Familie.


Die nächsten Kinderwortgottesdienste sind von den Vorbereitungskreisen Kirchhellen, Feldhausen und Grafenwald wie folgt geplant:

Am 04.10. auf dem Hof Königshausen in Feldhausen zum Thema „Du hast uns deine Welt geschenkt“ zu Erntedank

Am 08.11. Am Alten Friedhof Kirchhellen unter dem Motto „Wir entdecken den Friedhof“ als  Stationsgottesdienst.

Die Gottesdienste sind gestaltet für Familien mit jüngeren Kindern und beginnen jeweils um 11:30 Uhr.

Zurück