Sommerkirchenprogramm

Ein besonderes Sommerkirchenprogramm hat der Pfarreirat mit dem Seelsorgeteam erstelt.

Viele ehrenamtlich engagierte Personen kooperieren hierbei mit Einrichtungen und Initiativen über die Kirchengemeinde hinaus.

Die unterschiedlichsten Angebote und Orte laden zu Begegnungen in coronakonformen Rahmen ein. Dazu gehören Spiele und Impulse ebenso wie Segnungen und andere Open-air-Gottesdienste, bei denen im eingeschränkten Rahmen auch wieder gesungen werden kann.

Den Beginn macht eine Messfeier zum Patronatsfest der Pfarrei im Park hinter der Johanneskirche.

Zum Ferienbeginn wird dann der Sommersegen für Menschen mit ihren Fahrzeugen folgen.

Zu weiteren Gottesdiensten zählen der Olympia-Gottesdienst in der Bezirkssportanlage, die traditionelle „Messe im Grünen“ am Heidhof und der Waldgottesdienst am WPZ, wie auch der Segnungsgottesdienst für Liebende und die Kräutersegnung zum Patronatsfest von St. Mariä-Himmelfahrt in Feldhausen.

Zum Singen wird neben den Outdoor-Gottesdiensten bei einem Picknick und Singen nach Grafenwald und beim Wunschsingen von Neuen geistlichen Liedern im Johannespark eingeladen. Weitere musikalische Akzente werden bei einer Abendmusik in Feldhausen und  beim Evensong in Kirchhellen gesetzt.

Kinder oder Familien sind besonders zum Stationsspiel, zur Schnitzeljagd und zum Workshoptag nach Grafenwald eingeladen. Aber auch die Gottesdienste wollen auch Familien ansprechen.

Besondere Angebote sind noch mit den KirchenKino in Kirchhellen sowie mit eigenem  Impuls + Gesprächsangebot in Grafenwald verbunden.

Zum Abschluss findet auch in diesem Jahr das „alternative Wallfahrtsprogramm“ statt. Die detaillierten Infos hierzu werden noch folgen.

Flyer Sommerkirche

Programm Sommerkirche

Zurück