jesusfürunskopf

 

Das Jahr 2017 stand besonders in Deutschland und Europa unter dem Zeichen des Gedenkens an den Beginn der Reformation vor 500 Jahren. In der Vorbereitung darauf wurde deutlich, wie wichtig es ist, nicht nur die Reformationsgeschichte an sich und die Kirchenspaltung zu thematisieren, sondern vor allem zu bedenken und zu feiern, was eint und in die Zukunft führt.
Daraus entstand das gemeinsame „Christusfest“ aller beteiligten Konfessionen. Es konnte zeigen, was – oder besser: wer – uns eint und in eine gute Zukunft führt, nämlich:

JESUS CHRISTUS FÜR UNS

Dieses Anliegen wollen wir in unserer Kirchengemeinde aufgreifen und weiterführen. In diesem Sinne werden an bestimmten Sonntagen des kommenden Kirchenjahres Predigten gehalten, die wesentliche Aussagen über Christus und seine Sendung für uns Menschen erschließen.

 

Predigtreihe

in der Pfarrkirche St. Johannes d.T. 

JESUS CHRISTUS FÜR UNS

 

9. und 10. Dezember 2017 (2. Advent) Jesus – der verheißene Messias

14. Januar 2018 (2. Sonntag B) Jesus – das Lamm Gottes

11. Februar 2018 (Welttag der Kranken) Jesus – der Arzt

4. März 2018 (3. Fastensonntag) Jesus – der wahre Tempel

1. April 2018 (Ostersonntag) Jesus – unsere Auferstehung und unser Leben

22. April 2018 (4. Ostersonntag) Jesus – der Gute Hirt

27. Mai 2018 (Dreifaltigkeitsfest) Jesus – der Sohn

8. Juli 2018 (14. Sonntag B) Jesus – der Lehrer

2. September 2018 (22. Sonntag B) Jesus – der Priester

14. Oktober 2018 (Kirchweihfest) Jesus – der Eckstein

25. November 2018 (Christkönigsonntag) Jesus – der König

Die Predigten werden in der Regel in der Vorabendmesse um 17.00 Uhr und in den Sonntagsmessen um 8.00 Uhr und 11.00 Uhr gehalten.

Änderungen vorbehalten.