bild-header-startseite

Herzlich willkommen bei der Pfarrei St. Johannes der Täufer in Kirchhellen

Vom Leben in unserer Pfarrei, das von vielen ehrenamtlichen und hauptamtlichen Gläubigen getragen wird, gibt dieser Internetauftritt einen kleinen Eindruck. Wer Sie sind, wo Sie sind und was Sie auf unsere Homepage geführt hat, wissen wir nicht.

Wir hoffen dennoch, dass Sie alle Informationen, die Sie suchen, auf unserer Gemeindehomepage finden.
Schön, dass Sie uns angeklickt haben.

_____________________________________________________________________________________

Der Mai ist der Marienmonat

Als schönster Monat des Jahres ist der Mai seit alter Zeit der "schönsten aller Frauen" geweiht. Mit frischen Blumen geschmückte Maialtäre und Maiandachten entstammen einer barocken Frömmigkeitstradition. Man vermutet, dass die ersten Maiandachten Ende des 18. Jahrhunderts in Italien stattfanden. Im 19. Jahrhundert verbreitete sich diese Frömmigkeitsform.

In den 1840er Jahren kamen Maiandachten auch im Bistum Münster auf – und sie sind bis heute eine sehr beliebte Andachtsform. In vielen Gemeinden der Diözese treffen sich Gläubige in Kirchen, aber auch an Bildstöcken, Wegkreuzen und in Kapellen, um eine Maiandacht zu feiern.

In unserer Pfarrei werden die Maiandachten jeweils am Dienstag gefeiert:

in Kirchhellen:

03.5. um 19.00 Uhr Mariengrotte an der Linde
10.5. um 19.00 Uhr Hof Laarman
17.5. um 19.00 Uhr Janinhoff mit Kirchenchor
24.5. um 19.00 Uhr Wegekreuz Schulstr./Am Kreuzkamp mit Frauenchor
31.5. um 19.00 Uhr Wegekreuz Schulstr. bei Bleyleven

in Grafenwald:

03.5. um 19.15 Uhr an der Pietá vor der Kirche
10.5. um 19.15 Uhr Kreuz bei Overbeck, Hoheheideweg
17.5. um 19.15 Uhr Kreuz bei Hasebrink, Christfurth
24.5. um 19.15 Uhr Kreuz bei Hülskemper, Friedenstr.
31.5. um 19.15 Uhr Hof Lux, Bottroper Str.

in Feldhausen:

03. 5. um 19.30 Uhr Hof Borgmann, Im Winkel
10. 5. um 19.30 Uhr Hof Warmers, Lippweg
17. 5. um 19.30 Uhr bei Tiemann, Hemmers Pöhlken
24. 5. um 19.30 Uhr Hof Mühlenbrock, Am Dornbusch
31. 5. um 19.30 Uhr am Heiligenhäuschen 

 

 

 

Aktuelles

Herzliche Einladung zur Buchvorstellung am 7. Juni um 19.00 Uhr

Bücherei Kirchhellen - Wir laden alle Interessierten herzlich zur nächsten Buchvorstellung ins Pfarrheim St. Johannes ein. Verbringen Sie ein informativen Abend in gemütlicher Atmosphäre und nehmen Sie viele gute Anregungen für tolle Bücher mit nach Hause. [...]

Krakau - wir kommen!

Der Weltjugendtag in Krakau rückt näher. Unsere Gruppe wird die Messen am 4. und 5. Juni in St. Johannes und Hl. Familie mitgestalten. Dabei wird ein Fürbittbuch ausgelegt werden. Alle Bitten und Anliegen nehmen wir Pilgerinnen und Pilger mit auf unsere Fahrt. [...]

An Feiertagen im Mai geschlossen

Bücherei Kirchhellen - Liebe Leserinnen und Leser, im Mai gibt es viele Feiertage. An den folgenden Tagen bleibt die Bücherei St. Johannes geschlossen: 1. Mai, 5. Mai (Christi Himmelfahrt), 15. Mai (Pfingsten) und 26. Mai (Fronleichnam).Mit Ausnahme der o. g. Tage sind wir wie gewohnt dienstags, mittwochs, donnerstags und sonntags für Sie da. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Ihr Bücherei-Team           [...]
Heiliges Jahr
Heiliges Jahr
Sie wollen heiraten
Kindergottesdienst
Sozialwerk St. Johannes
Weltjugendtag 2016

Kirchhellener Kreuzweg

Seit Jahren gehen die Gläubigen in Kirchhellen am frühen Morgen des Karfreitag einen Kreuzweg. Dabei werden die Stationen des Leidensweges Jesu mit Texten, Schweigen und Liedern meditiert. An verschiedenen Stellen des Weges wird dazu Halt gemacht.
Insgesamt umfasst der Kirchhellener Kreuzweg fünfzehn Stationen. Zu den traditionellen vierzehn Stationen kommt eine Auferstehungsstation als österlich-hoffnungsvoller Abschluss hinzu. Den Verlauf des Weges und Mediationen zu den einzelnen Stationen finden Sie im Gebetsheft zum Kirchhellener Kreuzweg.

Das Gotteslob online

Auf der Internetseite des gotteslob.katholisch.de finden Sie Videos, Texte und weitere Informationen zum katholischen Gesangbuch "Gotteslob".
Hier geht‘s zum Gotteslob online ...