Der begehbare Adventskalender 2019

Auch in diesem Jahr gibt es sie wieder, die große Adventsaktion für die ganze Pfarrei. In diesem Jahr zum 22. Mal machen sich Familien, Gruppen, Nachbarschaften oder öffentliche Einrichtungen, wie Pfarrheime, Schulen oder Einzelpersonen auf den Weg auf Weihnachten zu durch den Advent.

Alle haben sich gefunden, ein Fenster an ihrem Haus oder ihrer Wohnung adventlich zu gestalten. An fast jedem Tag im Advent wird nun ein Fenster "geöffnet". Freunde, Nachbarn und Pfarreimitglieder, die die Adventszeit gemeinsam mit anderen leben möchten, treffen sich immer um 18.30 Uhr vor den Fenstern.

Überall etwas anders, mal mit adventlichem Gesang, einer Geschichte, einem Lied oder mit heißer Schokolade und Tee. Der Aufwand für die "Einladenden" soll so gering wie möglich sein. Deshalb treffen wir uns vor den Häusern oder im Garten und bringen Tassen für Getränke selbst mit. Bei dieser Aktion geht es nicht darum, wer das schönste Fenster gestaltet hat, sondern dass sich möglichst viele Pfarreimitglieder gemeinsam in dieser eher hektischen Zeit auf den Weg machen, um Ruhe zu finden und Abstand vom rauschenden Treiben zu gewinnen.

Für alle, die nicht an der Öffnung der Fenster teilnehmen können, besteht dann die Möglichkeit, sich in der Adventszeit und in den Weihnachtstagen an den bis dahin geöffneten Fenstern auf einem Spaziergang oder einer Fahrradtour zu erfreuen. Die Fenster werden bis zum 5.1.2020 erleuchtet sein.

Wir freuen uns auf diese Zeit und hoffen, dass sich viele große und kleine Pfarreimitglieder in allen Gemeindeteilen vor den Fenstern und Türen treffen, um gemeinsam einen Schritt auf Weihnachten zuzugehen.

Der Pfarreirat

 

 

 

Neue Gottesdienstordnung ab Januar 2020

Als Pfarrei St. Johannes d.T. mit ihren drei Gemeinden St. Johannes d.T. in Kirchhellen, Hl. Familie in Grafenwald und Mariä Himmelfahrt in Feldhausen sind wir gemeinsam auf dem Weg durch die Kirchenjahre. Dieser Weg ist gekennzeichnet durch besondere Momente wie Taufen, Trauungen und Verabschiedungen von Weggefährten am Ende ihres Lebens. Genauso ist er geprägt von regelmäßigen Messfeiern.

Solch ein Weg braucht immer wieder eine Neuausrichtung. Darüber hat sich der Pfarreirat intensiv beraten und eine neue Gottesdienstordnung beschlossen, die ab dem 01.01.2020 gilt:

Gottesdienstordnung in St. Johannes d.T. Kirchhellen

Gottesdienstordnung in Hl. Familie Grafenwald

Gottesdienstordnung in Mariä Himmelfahrt Feldhausen

 

Aktuelles

Sozialwerk/Caritas - Das neue Halbjahresprogramm für die Spielgruppe für Kinder mit Behinderung ist da. [...]

Einen stimmungsvollen Start in den Advent haben die Schulchöre des Vestischen Gymnasiums mit ihrem Projekt „Licht & Leben 2.0“ bereitet. Von Lichteffekten und der Schulband begleitet, sangen sie Gospels in der voll besetzten Pfarrkiche St. Johannes. Auch gesprochene Texte wie der vom Herzen, das gerade durch seine Verwundungen und verschenkten Stücke wertvoll geworden ist, machten den Abend kurzweilig. Ein herzlicher Dank gilt dafür Johannes Schroers, der den Doppelauftritt der über 100 Beteiligten organisiert hat, sowie allen Unterstützern und Akteuren vom Vestischen Gymnasium.   Lesen Sie mehr in der der WAZ-Ausgabe vom 01.12.19... [...]

Am Fronleichnam-Wochenende (11.-14.06.20) ist es wieder soweit: Für Familien mit Kindern wie auch gern für einzelne Erwachsene besteht die Einladung zum religiösen Familienwochenende.   [...]
Kindergottesdienst
Sozialwerk St. Johannes

Krippenlandschaft und Krippencafe

Unsere Krippenlandschaft zieht seit Jahren Tausende Beter und Besucher aus der ganzen Region an. Das Krippencafe bietet den Besuchern hausgemachte Torten und Kaffee. Der Erlös kommt wohltätigen Zwecken zugute.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Das Gotteslob online

Auf der Internetseite des gotteslob.katholisch.de finden Sie Videos, Texte und weitere Informationen zum katholischen Gesangbuch "Gotteslob".
Hier geht‘s zum Gotteslob online ...