Zum Dorffest öffnen und beleuchten wir die Pfarrkirche

Verabschiedung Pastor Klein-Schmeink

Liebe Schwestern und Brüder, am 1. September 2019 endet mein Dienst als Pfarrer in Kirchhellen, Grafenwald und Feldhausen. Mit Wehmut und großer Dankbarkeit verlasse ich unsere Pfarrei, um ab Oktober in St. Antonius Kevelaer meinen priesterlichen Dienst zu tun. Meine letzte Messfeier in unserer Pfarrei halte ich am 1. September um 10 Uhr in unserer Pfarrkirche St. Johannes d. T. Kirchhellen. Im Anschluss daran besteht die Möglichkeit zur persönlichen Begegnung bei einem Empfang im Pfarrheim. Dazu lade ich Sie und Euch auch im Namen des Pfarreirates und des Kirchenvorstandes herzlich ein.
Statt persönlicher Geschenke bitte ich um eine Spende an die Priesterausbildungshilfe e. V. (www.priesterausbildungshilfe.de), der ich seit vielen Jahren verbunden bin.

Ihr/Euer Pastor Klaus Klein-Schmeink

Wallfahrt der Pfarrei nach Kevelaer

Auch in diesem Jahr wird sich unsere Pfarrei  auf den Weg zur Trösterin der Betrübten nach Kevelaer machen.

Die Wallfahrt steht unter dem Leitwort UNTERWEGS MIT DIR, JESUS! und beginnt für die Fußpilger und Familienpilger am Samstag, 24. August. In Xanten wird eine Hl. Messe gefeiert und übernachtet.
Am Sonntag, 25. August, starten die Rad- und Buspilger und treffen mit den anderen Pilgern in Kevelaer zusammen, um dort die Heilige Messe zu feiern und den Kreuzweg zu beten. Die Rückfahrt erfolgt mit Bussen. Gegen 18 Uhr kehren die Pilger nach Kirchhellen zurück.

Die Heilige Messe am 25. 08. um 11 Uhr wird nicht in der Pfarrkirche St. Johannes, sondern im Pilgerzentrum in Kevelaer gefeiert.

Aktuelles

Sr. Maria Monika Trepmann wird im Sommer unsere Pfarrei verlassen und in das Bergkloster in Bestwig umziehen. [...]

Sozialwerk/Caritas - Das neue Halbjahresprogramm für die Spielgruppe für Kinder mit Behinderung ist da. [...]

Am Sonntag, 19. Mai konnte Pfarrer Bernhard Fögeling noch in der Kirche Hl. Familie Grafenwald sein Diamantenes Priesterjubiläum feiern. Nun hat ihn der Herr am Freitag, 24. Mai heimgerufen.   [...]
Kindergottesdienst
Sozialwerk St. Johannes
Weltjugendtag 2019

Kirchhellener Kreuzweg

Seit Jahren gehen die Gläubigen in Kirchhellen am frühen Morgen des Karfreitag einen Kreuzweg. Dabei werden die Stationen des Leidensweges Jesu mit Texten, Schweigen und Liedern meditiert. An verschiedenen Stellen des Weges wird dazu Halt gemacht.
Insgesamt umfasst der Kirchhellener Kreuzweg fünfzehn Stationen. Zu den traditionellen vierzehn Stationen kommt eine Auferstehungsstation als österlich-hoffnungsvoller Abschluss hinzu. Den Verlauf des Weges und Mediationen zu den einzelnen Stationen finden Sie im Gebetsheft zum Kirchhellener Kreuzweg.

Krippenlandschaft und Krippencafe

Unsere Krippenlandschaft zieht seit Jahren Tausende Beter und Besucher aus der ganzen Region an. Das Krippencafe bietet den Besuchern hausgemachte Torten und Kaffee. Der Erlös kommt wohltätigen Zwecken zugute.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Das Gotteslob online

Auf der Internetseite des gotteslob.katholisch.de finden Sie Videos, Texte und weitere Informationen zum katholischen Gesangbuch "Gotteslob".
Hier geht‘s zum Gotteslob online ...